Was sind Verwerfungen?

Verwerfungen sind Unregelmäßigkeiten und Brüche sowie Verschiebungen der verschiedenen Erdschichten. Zu erkennen sind Verwerfungen oft an Rissen in Mauern, Wänden oder Straßen. Durch Erdbewegungen kann es zu Vermischungen verschiedener Gesteinsschichten kommen und damit zu Bündelungen und Abschwächungen elektrischer und magnetischer Felder.

 

Zuletzt aktualisiert am 09.01.2019 von Sabine Danner.

Zurück

Weitere Fragen zu Geopathie