Wie kann ich feststellen, ob ich richtig lüfte bzw. meine Wohnung anfällig für Schimmelbefall durch Kondenswasser ist?

Grundsätzlich gilt - auf Ihr Gefühl alleine ist kein Verlass. So kann auch 85% Luftfeuchtigkeit noch als trocken empfunden werden. Kondenswasser auf den Fenstern ist i.d.R ein sicheres Zeichen für zu hohe Luftfeuchtigkeit bzw. die Notwendigkeit, sofort (mit Durchzug) zu lüften.

Eine gute Hilfe ist auch ein (oder mehrere) digitale Hygrometer. Diese sind schon für wenig Geld ca. 15 EUR im Handel erhältlich.

Zuletzt aktualisiert am 09.01.2019 von Sabine Danner.

Zurück

Weitere Fragen zu Schimmel